retten.löschen. bergen.Schützen.

Wir freuen uns, Sie auf der Homepage der Löschgruppe Osberghausen begrüßen zu dürfen.

Retten

ret·ten /rétten/

aus einer Gefahr, einer bedrohlichen Situation befreien und dadurch vor Tod, Untergang, Verlust, Schaden o. Ä. bewahren

löschen

lö·schen /lö́schen/

nicht weiterbrennen lassen;
ein Feuer, einen Brand bekämpfen und zum Erlöschen bringen

bergen

ber·gen /bérgen/

retten, in Sicherheit bringen "Verletzte bergen"

Schützen

schüt·zen /schǘtzen/

jemandem, einer Sache Schutz gewähren, einen Schutz [ver]schaffen

Wir freuen uns, Sie auf der Homepage der Löschgruppe Osberghausen begrüßen zu dürfen.

Herzlich Willkommen!

Hier erfahren Sie mehr über unsere Aufgaben- und Einsatzgebiete, sowie unsere Fahrzeuge und Ausrüstung. Lernen Sie mehr über die Struktur der Feuerwehr der Gemeinde Engelskirchen, erfahren Sie, wie Sie Mitglied bei uns werden können oder lassen Sie uns direkt eine Nachricht mit Ihren Wünschen und Anregungen zukommen. Ihre Löschgruppe Osberghausen
Service

Rauchmelder retten Leben

Brandversuche haben gezeigt, dass Personen ca. vier Minuten Zeit bleibt, eine brennende Wohnung zu verlassen. Rauchmelder, ob teuer oder billig, warnen Sie bereits eine Minute nach dem Brandausbruch und verschaffen ihnen somit den nötigen Vorsprung, um sich in Sicherheit zu bringen.
Service

Ersthelfer sein & Leben Retten

Wie wichtig es ist, immer die Grundkenntnisse der Ersten Hilfe zu können, weiß man spätestens, wenn man in eine Situation kommt, in der man helfen muss oder in der einem selbst geholfen werden soll.
Service

NotRUFE Absetzen

Allgemein ist bekannt, dass Unfälle oder Brände beim Notruf 112 gemeldet werden. Doch nicht nur in diesen Fällen steht Ihnen diese Rufnummer rund um die Uhr zur Verfügung.
Immer auf dem laufenden

Unsere Socialmedia Seiten

Feuerwehr Engelskirchen - Löschgruppe Osberghausen
Feuerwehr Engelskirchen - Löschgruppe Osberghausen
// Jährliche Belastungsübung für Atemschutzgeräteträger

Am gestrigen Mittwoch absolvierten mehrere Kameraden aus unserer Einheit ihre jährliche Belastungsübung auf der Atemschutz-Übungsanlage am Notfallzentrum des Oberbergischen Kreises in Kotthausen.

An dieser Übung muss jeder Atemschutz-Geräte-Träger mindestens einmal jährlich teilnehmen, um seine Atemschutztauglichkeit zu gewährleisten. Darüber hinaus ist alle 3 Jahre eine ärztliche Untersuchung (G26.3) erforderlich. Diese Übung wird mit persönlicher Schutzausrüstung (Feuerwehrschutz-Hose, -Jacke, -Handschuhe, -Schuhwerk und Feuerwehrhelm mit Nackenschutz) und Atemschutz-Gerät durchgeführt.

Auf der Atemschutz-Übungsanlage oder „Strecke“, wie sie umgangssprachlich genannt wird sind mehrere Teilabschnitte mit sportlichem aber auch taktischem und orientierungs Schwerpunkt zu meistern.

Eine zeitliche Vorgabe gibt es hier nicht, jedoch ist diese durch den begrenzten Atemluftvorrat individuell geregelt.

An dieser Stelle dürfen wir uns auch über zwei neue Atemschutzgeräteträger freuen, da unsere Kameraden Leon und Stephen mit dem begehen der Atemschutzstrecke ihre Ausbildung zum Geräteträger erfolgreich abgeschlossen haben.

(Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte bzw. für die Berichterstattung)
Feuerwehr Engelskirchen - Löschgruppe Osberghausen
Feuerwehr Engelskirchen - Löschgruppe Osberghausen
// Anrufer im Notfall schnell geortet

Ein neues System zur genauen Ortsbestimmung von Notrufwählern kann seit Kurzem von der Feuer- und Rettungsleitstelle benutzt werden. Hierzu nutzt die Feuer- und Rettungsleitstelle einen Dienst namens AML (Advanced Mobile Location). Dies teilt der Oberbergische Kreis mit. Der Dienst sei Bestandteil der Betriebssysteme Android (Google) und vom aktuellen IOS (Apple).

Dem Disponenten in der Feuer- und Rettungsleitstelle wird nun innerhalb weniger Sekunden die Position des Anrufers samt Koordinaten in einer Karte im Einsatzleitsystem angezeigt, so dass er die alarmierten Rettungskräfte punktgenau zum Einsatzort lotsen kann.

Mit seiner vielfältigen Landschaft ist der Oberbergischer Kreis - Mein schönster Landkreis sehr attraktiv für Urlauber. Dies stellt wiederum die Disponenten der Feuer- und Rettungsleitstelle oft vor das Problem, dass Notrufteilnehmer ortsunkundig sind und sich fernab öffentlicher Straßen und Wege befinden. Die Einführung von AML kann nun die Zeit bis zur Lokalisation des Notfallortes, auch bei eventuellen Sprachbarrieren, deutlich verkürzen.

Eine Erhebung im Rahmen des Pilotprojektes ergab, dass die Feuer- und Rettungsleitstelle des Oberbergischen Kreises derzeit bundesweiter Spitzenreiter bei der erfolgreichen Auswertung von AML-Positionsdaten ist.

Foto: Pressestelle Oberbergischer Kreis

(Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte bzw. für die Berichterstattung)
Feuerwehr Engelskirchen - Löschgruppe Osberghausen
Feuerwehr Engelskirchen - Löschgruppe Osberghausen
// Einsatz 03/2020 - Brandeinsatz - 19.01.2020 I 00.09 Uhr

Mit dem Einsatzstichwort "Brandeinsatz" wurden wir gegen 00.09 Uhr zur Unterstützung der Feuerwehr Engelskirchen-Löschzug Ründeroth in die Ortslage Thal alarmiert.

Vor Ort unterstützten wir die Kameraden bei einem gemeldeten Kaminbrand, welcher sich bereits auf Teile des Daches sowie die Kaminverkleidung ausgebreitet hatte.

(Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte bzw. für die Berichterstattung)
Feuerwehr Engelskirchen - Löschgruppe Osberghausen
Feuerwehr Engelskirchen - Löschgruppe Osberghausen
// Feuerwehr ist auch...

Neben unseren Einsätzen ist natürlich auch das "Traning" für eben diese nicht zu vernachlässigen. Daher treffen wir uns Regelmäßig um die verschiedensten Grundlagen und Einsatzszenarien zu üben. Neben unseren Monatsübungen, welche immer am ersten Sonntag im Monat stattfinden, finden auch Regelmäßige Donnerstags-Übungen satt.

Auf diesen sog. Zwischenübungen liegt der Focus auf den allgemeinen Grundlagen, damit im Ernstfall jeder Handgriff sitzt.

Gerne ist jeder Osberghausener und natürlich auch jede Osberghausenerin - denn Feuerwehr ist nicht nur Männersache - dazu eingeladen sich unsere Arbeit an einem Donnerstag anzuschauen und mal "Feuerwehrluft" zu atmen.

Ab 19.00 Uhr sind wir jeden Donnerstag im Gerätehaus anzutreffen - also gerne vorbei schauen & vielleicht dabei bleiben.

(Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte bzw. für die Berichterstattung)
Feuerwehr Engelskirchen - Löschgruppe Osberghausen
Feuerwehr Engelskirchen - Löschgruppe Osberghausen
// Einsatz 02/2020 - Ausgelöste BrandMeldeAnlage - 11.01.2020 I 19.19 Uhr

Mit dem Einsatzstichwort " Ausgelöste BrandMeldeAnlage" wurden wir gegen 19.19 Uhr Zusammen mit der Feuerwehr Engelskirchen-Löschzug Ründeroth in das Seniorenzentrum nach Ründerroth alarmiert. Vor Ort konnte eine leichte Rauchentwicklung ausgemacht werden, welche von angebranntem Essen hervorgerufen wurde.
Der Einsatz konnte somit nach kurzer Zeit beendet werden.

(Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte bzw. für die Berichterstattung)
Feuerwehr Engelskirchen - Löschgruppe Osberghausen
Feuerwehr Engelskirchen - Löschgruppe Osberghausen
// Nicht vergessen - Weihnachtsbaumaktion der Jugendfeuerwehr

Der Termin für die Abholung ist in diesem Jahr Samstag, der 11.01.2020. Die Jugendfeuerwehr Engelskirchen bittet darum bis spätestens 8:00 Uhr die alten (ungeschmückten) Weihnachtsbäume gut sichtbar an die Straße zu stellen.

(Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte bzw. für die Berichterstattung)
  • 9
  • 0
  • 10
  • 0
  • 9
  • 0
  • 6
  • 0
  • 3
  • 0
  • 8
  • 0

// Atemschutzgeräteträger Lehrgang

An den vergangenen zwei Wochenenden fand in Kooperation zwischen der Feuerwehr der Gemeinde Engelskirchen und der Feuerwehr der Gemeinde Lindlar ein... https://t.co/7Qz1wFWNkp

// Einsatz-Nr. 25 / 2019 am 04.10.2019 um 11:08 Uhr
Einsatzstichwort: BMA
Zusammen mit der Feuerwehr Engelskirchen-Löschzug Ründeroth wurden heute mit dem Stichwort "Einlaufende Brandmeldeanlage" zum Schulzentrum Walbach alarmiert.
Grund der Alarmierung war, heißer Wasser dampf..

Einsatz Nr. 10 / 2019 am 27.04.2019 um 16:20 Uhr

Einsatzstichwort: BMA (Brandmeldeanlage)

Alarmstufenerhöhung um 16:24 Uhr auf Feuer 3 Gebäude mit Sirenenalarm

Mit dem Stichwort wurden wir über unsere... https://t.co/m5t8crksEQ

Einsatz Nr. 9 / 2019 am 26.04.2019 um 7:40 Uhr

Einsatzstichwort: F2G (Brandeinsatz Gebäude) Wohnungsbrand

Mit diesem Stichwort wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Engelskirchen -Löschzug... https://t.co/2Ybift71jJ
Komm Vorbei,schaus dir an.

Mach Mit!